beat sterchi










• Der gesunde Menschenversand, 2013
• ISBN 978-3-905825-55-8
• CHF 28.00
• Audio-CD | 59 min.

“Bern ist überall”, jüngst mit dem renommierten Gottfried Keller-Preis ausgezeichnet, legt mit “Ir Chuchi” bereits ihr fünftes Hörbuch vor. So einzigartig wie die 10-jährige Geschichte der grössten Schweizer Autorengruppe ist auch die Entstehung dieser Publikation: Christian Brantschen besuchte die Mitglieder von “Bern ist überall” in ihren privaten Küchen und nahm dort alle Texte und Töne auf.
So fühlt man sich beim Zuhören dank der intimen Atmosphäre und den speziell für das Hörbuch geschriebenen Texte wie zu Hause: Am Küchentisch, wo diskutiert und gestritten, wo gekocht und gegessen wird - dort also, wo sich ein guter Teil des Lebens - in WGs genauso wie in Familien - abspielt.














CD Verbarium – die Live-Aufnahme der Poesienacht 2011 als Hommage an den Botanischen Garten Bern.

   










Bern ist überall: «partout».
    Verlag Der gesunde Menschenversand, 2008
    ISBN: 978-3-905825-08-4
    SFr. 28.-/ 16.50
    Audio CD, 57 Min.




      








Bern ist überall: «Im Kairo».
       Der gesunde Menschenversand, 2006
       ISBN-10: 3-9522993-4-0
       ISBN-13: 978-3-9522993-4-0
       SFr. 27.-/ 16.50
       Audio CD, 72:52 min.






Bern ist überall

Eine Autorengruppe mit Laurence Boissier, Ariane von Graffenried, Noëlle Revaz,  Arno Camenisch,  Guy Krneta, Pedro Lenz, Gerhard Meister, Michael Stauffer, Antoine Jaccoud und Beat Sterchi.  Am Akkordeon: Adi Blum und Christian Brantschen. Am Bass: Michael Pfeuti. Perkussion: Margrit Rieben.


Bern ist überall: Der Trailer!    


Dem Wort eine Bühne: Das ist die Idee von „Bern ist überall“. Im Zentrum des Programms stehen also nicht die konventionelle Lesung, sondern sieben Schriftsteller und eine Schriftstellerin, die das gesprochene Wort als eine Art Performance darbieten. Sie präsentieren abwechslungsweise Literatur, die nicht nur für die Bücher, sondern auch (oder gar ausschliesslich) für die Bühne geschaffen wurde. Musikalisch erweitert wird das Programm durch den Akkordeonisten Adi Blum, den Bassisten Michael Pfeuti und die Perkussionistin Margrit Rieben. Die Grundformation für einen Auftritt besteht aus drei Lesenden und einem Musiker / einer Musikerin.


click:  Hier finden Sie die nächsten Auftritte und deren Besetzung. 




DAS KLEINE MANIFEST von Bern ist überall

Unsere Sprache ist ÜBERALL.
Wir sprechen ÜBERALL. Wir schreiben ÜBERALL.
ÜBERALL ist unsere Sprache, die uns nicht gehört.
Alle Sprachen sind Fremdsprachen.
ÜBERALL wird hier und heute gesprochen.
Hier und heute werden viele Sprachen gesprochen.
Sprachen schliessen sich nicht aus.
In unseren Köpfen ist Platz für viele Sprachen.
ÜBERALL hat Rhythmus, Klang und Farbe.
Sprachen entfalten sich im Mund.
Es gibt keine hohen und niederen Sprachen.
Jede Sprache ist eine Brücke in die Welt.

CD bestellen