beat sterchi

Zug, 11. September 2009



Der Bildhauer haut das Bild

Und einen Nussgipfel habe ich gegessen
Auf einer Mauer sitzend, direkt vor dem Schulhaus Burgbach.
Und als ich dort am schönen Brunnen einen Schluck Wasser trank und mir wegen des Zuckers des Nussgipfels die Hände wusch, kam ein Mann auf mich zu und sagte in melodiösem Zugerisch, er möchte mir gratulieren.
Gratulieren?
Ja, er wolle mir gratulieren.
Als ich nicht verstehen konnte, was er meinte, wechselte er auf Standarddeutsch und sagte: Er wollte mir dazu gratulieren, dass ich vorher auf dem Weg zum Brunnen den kleinen Umweg zum Abfallkübel nicht gescheut hätte, um das Papier wegzuwerfen. Jawohl.
Ich sagte darauf, das sei doch selbstverständlich, aber er antwortete, nein, das sei gar nicht selbstverständlich. Und als ich ihn, um das Thema zu wechseln, fragte, ob er mir sagen könnte, wie ich am besten zum Kunsthaus komme, wo ich mir die Roman Signer Ausstellung (Werke 1975-2007) anschauen wollte, überlegte er lange und sagte dann, das sei doch verrückt, dass er noch überlegen müsse, dabei sei er selber Bildhauer.



http://www.youtube.com/watch?v=N5y6C0XuQ2M




< bersicht